Unterstützung für Rotes Kreuz – Tragehilfe

Gegen 17 Uhr, am Ostermontag 22. April 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Weißenkirchen zum 2. Einsatz binnen 48 Stunden alarmiert. Bei einem Notarzteinsatz am Weitenberg benötigte das Rote Kreuz Krems Unterstützung. Aufgrund der beengten Verhältnisse im Gebäude und der nicht möglichen direkten Zufahrt zum Einsatzort, forderte die anwesende Mannschaft des Rettungsdienstes Unterstützung durch die Feuerwehr an.

Weiterlesen…

Hangrutschung – Technische Hilfeleistung in der Grubstraße

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die FF Weißenkirchen am späten Abend des Karsamstags, 20. April 2019, gerufen. Eine offensichtlich bekannte Hangsetzung unterhalb von Wohnhäusern der Ziegelofengasse löste einen folgenreichen Einsatz aus der bis zum Landesgeologen ging.

 

Update 21. April 2019

Der Lokalaugenschein mit dem Landesgeologen ergab keine unmittelbare Gefahr, die Gartenanlagen bleiben weiterhin gesperrt. Eine weitere Begutachtung erfolgt durch die Gemeinde, GEDESAG und Geologen.

Weiterlesen…

Erneut Zug gegen Pkw in der Wachau

Wesentlich glimpflicher ging dieser Unfall am Sonntag, 14. April 2019, gegen 11:50 Uhr auf einem Bahnübergang in Wösendorf aus. Nach dem tödlichen Ausgang am 26. Oktober 2018 auf einem Bahnübergang in Dürnstein, erlitt der Lenker dieses Fahrzeuges leichte Verletzungen. Nachdem die örtlich zuständige Feuerwehr Wösendorf mittels Druckknopfmelder am Feuerwehrhaus zu dem Unfall alarmiert wurde, konnte rasch Entwarnung gegeben werden.

Weiterlesen…

Verkehrsunfall – Pkw gegen Telefonmast

Am Montag, 8. April 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Weißenkirchen gegen 19 Uhr von der Polizei über einen Verkehrsunfall in Kenntnis gesetzt. Ein Pkw war auf der Landstraße gegen einen Telefonmast geprallt und brachte den Mast zum Umstürzen.

Weiterlesen…

PKW von Zug erfasst – Schwerer Unfall mit Todesfolge

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Nationalfeiertag bei Dürnstein im Bezirk Krems gekommen. Ein Auto wurde von einer Triebwagengarnitur erfasst. Die Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen…

Mehrere treibende Personen in der Donau – Fehleinsatz

Zu 3 treibenden Personen in der Donau wurden die Feuerwehren Weissenkirchen, Dürnstein, Mautern, Palt, Krems/ Hautpwache und Aggsbach Markt alarmiert. Am Dienstag, 7. August 2018, gegen 18:30 Uhr, meldete ein Anrufer über den Feuerwehrnotruf 122 vermeintlich in Gefahr befindliche Personen im Wasser.

Weiterlesen…

Technische Hilfeleistung – Notfall vermutet

Während eines heftigen Gewitters am Samstag, 21. Juli 2018, wurde ein Notrufgespräch ausgehend von der L78 (Seiberstraße) mit dem Disponenten der Bezirksalarmzentrale Krems unterbrochen. Unverzüglich wurde die Freiwillige Feuerwehr Weissenkirchen zu einem vermutlichen Notfall alarmiert. Laufend wurde vom Disponenten versucht den Kontakt wiederherzustellen.

Weiterlesen…

Kleinbrand am Weitenberg

Eine aufmerksame Wandergruppe meldete am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, gegen 17:45 Uhr, einen Glimmbrand am Weitenberg. Diverse Holzteile glosten neben einem Holzlagerplatz. Die anrückenden Feuerwehrkräfte löschten den Kleinbrand mittels Hochdruckrohr ab.

Weiterlesen…

Boot in Notlage auf Donau erweist sich als Fehlalarm

Nach der Brandsicherheitswache und dem Fahrzeugbrand am Sonntag, 29. April, beim 33. Internationalen Seiberer Bergpreis, stand die FF Weissenkirchen schon wieder im Einsatz. Diesmal ging es auf die Donau zu einem gemeldeten treibenden Boot auf Höhe St. Michael bei Kilometer 2017,1. Nachdem zwei Feuerwehrboote und mehrere Feuerwehrfahrzeuge vom Land aus die Donau absuchten und nichts fanden, wurde der Einsatz abgebrochen.

Weiterlesen…

Fahrzeugbrand zwischen Weissenkirchen und Weinzierl

Während 7 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Weissenkirchen, Joching und Wösendorf am Sonntag, 29. April 2018, im Einsatz beim 33. Internationalen Seiberer Bergpreis standen, ging ein Oldtimer auf der Grubstraße, zwischen Weissenkirchen und Weinzierl, aus unbekannter Ursache in Flammen auf. Zum Glück wurde niemand verletzt! Alle Fahrzeuginsassen konnten sich rechtzeitig aus dem Pkw retten. Die Feuerwehr Weinzierl konnte den angrenzenden Wald schützen und den Vollbrand löschen.

Weiterlesen…

Aktueller Donaupegel

Kienstock
20.05.2019 02:20  314cm
Krems-Stein
20.05.2019 02:20  511cm
(kein amtlicher Pegel)

Aktuelle Warnungen

Kategorien

Facebook

::::: Feuerwehr unterstützt Erstkommunionkinder :::::

Jedes Jahr unterstützen die 3 Feuerwehren der Gemeinde Weißenkirchen die Vorbereitung zur Erstkommunion. Mit der Fahrt zur Pater Pius Quelle auf den Seiberer ist dieser Ausflug mit den Feuerwehrfahrzeugen nicht nur ein Highlight für die Kinder. Mit 4 Fahrzeugen der Feuerwehren Wösendorf, Joching und Weißenkirchen wurden die Erstkommunionkinder, Eltern und Pfarrmoderator Mag. Przemyslaw Kocjan auf den Berg gebracht und nach einen kurzen Aufenthalt, wieder retour zum Bahnhof.

Die Feuerwehren wünschen allen Kindern und Eltern alles Gute für die bevorstehende Erstkommunion!

Foto:(c)Manuel Michl

ff-weissenkirchen.info/feuerwehr-unterstuetzt-erstkommunionkinder/#more-3460
... See MoreSee Less

::::: Gemeinsame Florianifeier in St. Michael :::::

Die jährlich stattfindende gemeinsame Florianifeier der Feuerwehren Wösendorf, Joching und Weißenkirchen zelebrierte Pfarrer G.R. Bruno in Anwesenheit der Gemeindeleitung und zahlreicher Bürger am 27. April 2019 in der Wehrkirche St. Michael. Im Rahmen dieser besonderen Feier erfolgte die Aufnahme von David Friesenbichler in die Feuerwehrjugend und die Übergabe der erworbenen Wissenstestabzeichen der Feuerwehrjugend. Gleich 5 Beförderungen gab es für die erfolgreiche Absolvierung der Grundausbildung für Thomas Bruckner, Ulrich Kühnel, Florian Mang, Konstantin Schneeweiß und Christopher Strasser. Begleitet wurde der Festgottesdienst von der Trachtenmusikkapelle Wösendorf.

Fotos: (c)Jochen Rosenberger

ff-weissenkirchen.info/gemeinsame-florianifeier-in-st-michael/

www.tips.at/news/weissenkirchen-in-der-wachau/land-leute/466302-gemeinsame-florianifeier-in-st-mi...
... See MoreSee Less

2 weeks ago

Freiwillige Feuerwehr Weissenkirchen

Der niederösterreichische Landesfeuerwehrverband hat am Donnerstagabend bei der Florianifeier im Casino Baden sein 150-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurde auf die Zeit der „Gründerväter“ von 1869 zurückgeblickt.

Fotos: Matthias Fischer/NÖ LFKDO

Weiterführender Link: noe.orf.at/news/stories/2979389/
... See MoreSee Less