Person in Notlage – Wanderer kollabiert in der Ried Achleiten

Am Dienstag, 22.9., musste eine kollabierte Person mitten in den Weinbergen gesucht und der Rettung übergeben werden. Der in unmittelbarer Nähe wohnende ehemalige Gemeindearzt Dr. Stadlbauer sorgte für die Erstversorgung.



Weiterlesen…

Weintrauben auf Fahrbahn – Reinigung der Seiberstraße

Ein mit Weintrauben beladener Anhänger kippte am Mittwoch, 16. September 2020, gegen 16:40 Uhr, auf der stark befahrenen Seiberstraße um. Ein vorbeifahrender Fahrzeuglenker hielt die Flüssigkeit für Öl und meldete dies über den Notruf 122. Mittels Hochdruckrohr wurde die Fahrbahn gereinigt und vom süßen Most und Traubenresten befreit.



Weiterlesen…

Erneute Bootsbergung nach Motorschaden

Am 13. Juni 2020, gegen 18:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Weißenkirchen erneut zu einer Bootsbergung auf der Donau alamiert. Sofort rückten laut Ausrückeordnung das Arbeitsboot, Kommando und Rüstlösch Weißenkirchen aus. Noch bevor das A-Boot aus dem Hafen auslief wurde das havarierte Boot von der Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges entdeckt. Dies war bereits sicher an einer Anlegestelle verheftet. Somit musste das Boot nur mehr in den Hafen Joching geschleppt werden.



Weiterlesen…

Bootsbergung nach Motorschaden

Eine Ausfahrt eines Sportbootes endete am Dienstag, 9. Juni 2020, glimpflich. Nach dem Verlassen des Hafenbeckens fiel der Motor aus. Geistesgegenwärtig setzte der Bootsbesitzer 2 Anker die knapp vor einer Buhne griffen. Gegen 17:30 Uhr wurde die FF Weißenkirchen zur Bergung alarmiert.



Weiterlesen…

Brand eines Müllraumes in einem Hotelbetrieb

Zu einem Brand der Alarmstufe 2 in einem Dürnsteiner Hotelbetrieb, wurden am Freitag, 22. Mai 2020, die Feuerwehren Dürnstein, Weißenkirchen und Krems Hauptwache früh morgens alarmiert. Mehrere Umstände verhalfen zum raschen Löscherfolg und dazu das keine Verletzten zu beklagen waren.



Weiterlesen…

Technische Hilfeleistung – Kranarbeiten

Um die sichere Verheftung des Rollfährepontons zu gewährleisten, wurde auf Hilfeersuchen der Gemeinde, am Samstag den 18. April 2020, das angeschwemmte Holz mittels Kran entfernt. Weiters wurden am Fussballplatz für den Sportclub die Tore verhoben.



Weiterlesen…

In Krisenzeiten im Einsatz – Flurbrand entpuppt sich als Gartenhüttenbrand

Gegen 10:30 Uhr, am Donnerstag den 9. April 2020, wurde die FF Weißenkirchen zu einem Flurbrand in die Bahnhofstraße alarmiert. Mehrere Feuerwehrmänner konnten den Brand in der Altausiedlung lokalisieren.

Siehe auch: feuerwehrdoku.at, waldviertel.news, fireworld.at, noen.at



Weiterlesen…

L78: Ölspurbeseitigung nach Motorschaden

Ein Motorschaden bei einem Fahrzeug verursachte am Sonntag, 12. Jänner 2020, zur Mittagszeit, eine hunderte Meter lange Ölspur auf der Seiberstraße (L78) Richtung Ottenschlag. Mittels 5 Sack Ölbindemittel konnte die Verunreinigung entfernt werden und somit der Verkehr wieder ungehindert fließen.



Weiterlesen…

Jahresbeginn bringt Einsätze

Bereits am 1. Jänner 2020, gegen Mittag, musste ein kleiner Flurbrand am Seiberer gelöscht werden. Mehrere Personen meldeten den Feuerwehrkommandanten eine Rauchentwicklung in der Nähe des „Grassermaterl’s“ am Vorderseiber. Nur 4 Tage später, am 5. Jänner, ordnete die Polizei eine Türöffnung im Ortsgebiet wegen eines Unfallverdachts an. Dabei wurde eine Person vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Zusätzlich werden laufend Brandsicherheitswachen beim Theater in der Wachauhalle absolviert.



Weiterlesen…