Löschfahrzeug

????????????????????Nachtübung in Dürnstein01Nachtübung in Dürnstein02Nachtübung in Dürnstein03Tragkraftspritze Ziegler 1200l/min
Kürzel LF
Funkrufname Pumpe Weissenkirchen
Type Mercedes L 409
Kennzeichen N – 10331
Leistung 90 PS
Baujahr 1980
Besatzung 1:8

Das derzeit älteste Einsatzfahrzeug der FF Weissenkirchen wurde 1980 angekauft. Damals noch als LF-B mit hydraulischem Rettungsgerät ausgestattet, wurde dies 1994 ins neu angeschaffte RLF eingebaut. Für Löschwasserförderung, ansaugen aus Gewässern und Stellung des 2. Atemschutztrupp, findet dieses Fahrzeug fast nur noch bei Brandeinsätzen Verwendung. Seit 2010 ist es auch im Einsatzzug für Aufbauarbeiten beim Hochwasserschutz in Verwendung. Im März 2011 wurde die Tragkraftspritze erneuert.

Aufbau: Fa. Rosenbauer

  • Tragkraftspritze Ziegler 1200/ min
  • div. Wasserführende Armaturen
  • Unterwasserpumpe TP 4
  • Stromerzeuger 8 kvA
  • 3 Atemschutzgeräte 200 bar
  • Digitalfunk (1 Handfunkgerät)

Aktueller Donaupegel

Kienstock
27.06.2017 22:45  222cm
Krems-Stein
27.06.2017 22:45  502cm
(kein amtlicher Pegel)

Aktuelle Warnungen

Kategorien

Facebook

Feuerwehr feiert 150. Geburtstag

2017 ist ein besonderes Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Weissenkirchen. Im Jahre 1867 gegründet, hat sich in den vergangenen 150 Jahren einiges an Einsätzen, Großereignissen und besonderen Erlebnissen ereignet. Mit einem gebührenden Fest im Teisenhoferhof, mit Abhaltung des Abschnittsfeuerwehrtages und einem Festakt mit vielen Gästen, wurde von 9. bis 11. Juni gefeiert.

ff-weissenkirchen.info/feuerwehr-feiert-150-geburtstag/
... See MoreSee Less