— Maßnahmen Sonnwendfeuer —

Aufgrund der extremen Trockenheit sind sämtliche Feuer, Fackeln und Feuerwerke auf den Weinbergen und im Ortsgebiet verboten! Dazu zählen auch Grillfeuer! Die Freiwillige Feuerwehr bittet ALLE im Sinne der Sicherheit dies zu beachten! Weiters ist bei den 3 Feuerwehren (Wösendorf, Joching und Weissenkirchen) eine Brandsicherheitswache eingerichtet!

Weiterlesen…

Türöffnung im Ortsgebiet

Gegen 17 Uhr, Sonntag 18.06.2017, wurde die Mannschaft der FF Weissenkirchen aus ihrer Sonntagsruhe geholt. Laut Angaben der Alarmierung wurde ein Notfall in einem Haushalt vermutet, zu dem die Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei beordert wurden. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Weissenkirchen eintrafen, öffnete die betreffende Person die Türe. Somit war kein weiteres Eingreifen der Rettungskräfte erforderlich.

Weiterlesen…

Donau/ Spitz: Treibende Person im Wasser

Zu einer im Wasser treibenden Person wurden am Donnerstag, 08.06.2017 gegen 19:15 Uhr, zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert. Laut eines Passanten, der den Vorfall der Polizei meldete, befand sich bei einer Stromboje nahe des rechten Donauufers, auf Höhe des Hafens Spitz, eine Person im Wasser. Die suchenden Feuerwehren, zu Lande und zu Wasser, konnten niemanden ausfindig machen.

Weiterlesen…

B3: Pkw in stehenden Reisebus gekracht

Gegen 12:15 Uhr, Sonntag der 04.06.2017, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B3 im Bereich des Sportplatzes in Weissenkirchen. Ein Pkw-Lenker war nach eigenen Angaben nach einem Sekundenschlaf ins Schleudern gekommen und in einen parkenden Reisebus gefahren. Glück im Unglück hatte der Lenker, der mit leichten Verletzungen davonkam. Die FF Weissenkirchen, Rotes Kreuz und Polizei standen im Einsatz.

Weiterlesen…

II INFO an die Bevölkerung – Räucherfeuer II

Und wieder veranlasst uns die Wetterprognose folgende Info auszugeben: In dieser Woche, Mittwoch 19.04 bis Freitag 21.04.2017, besteht wieder die Möglichkeit das Räucherfeuer im gesamten Gemeindegebiet von Weissenkirchen entzündet werden müssen, um einen Frostschaden in den Weingärten zu verhindern! Mit Geruchsbelästigungen und schlechten Sichtbedingungen ist zu rechnen! Informationen gibt es bei den zuständigen Obmännern der Weinbauvereine! Bei unklaren Rauchentwicklungen zu dieser Zeit bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme mit den zuständigen Feuerwehrkommandanten!

Weiterlesen…

Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen

Am Sonntagnachmittag, 09.04.2017, kam es auf der L78, Seiberstraße, auf Höhe Gärtnerei Hick zu einem Unfall mit 3 Pkw. Ein Fahrzeuge kam so unglücklich zum stehen das es zwischen Begrenzungsmauer und einen weiteren Pkw eingeklemmt wurde. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt. Die alarmierte FF Weissenkirchen konnte die Straße wieder rasch freiräumen.

Weiterlesen…

Stixendorf: Person unter Baum eingeklemmt

Gegen 09:15 Uhr, am Samstag den 25.03.2017, kam es bei Forstarbeiten in Stixendorf (Gde. Weinzierl/ Walde) zu einem schweren Zwischenfall. Rasch konnte die ersteintreffende Feuerwehr die Lage erkunden und feststellen das die Person nicht eingeklemmt war. Somit konnte die FF Weissenkirchen die Anfahrt abbrechen.

Weiterlesen…

Wösendorf: Unfall mit Muldenkipper am Weinberg

Zu einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug kam es am Dienstag, 14.03.2017, gegen die Mittagszeit. Am Gaisberg in Wösendorf (Gde. Weissenkirchen/ Wachau) führte ein selbstfahrender Muldenkipper Steintransporte durch. Beim Abkippen kam es zu einem Zwischenfall. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehren Wösendorf, Spitz und Weissenkirchen, sowie ein Notarzthubschrauber und Rettungstransportwagen eilten zur Unfallstelle am Weinberg.

Weiterlesen…

Katze in 4 m Höhe in Dachrinne gefangen

Zu einer Tierrettung wurde die FF Weissenkirchen am Mittwoch, 08.03.2017 alarmiert. Eine Katze war in ca. 4 m Höhe in eine Dachrinne geraten. Der Gruppenkommandant des angerückten Rüstlöschfahrzeug musste vor Ort feststellen das weder eine Katze zu retten war, weder noch die meldende Person vor Ort war.

Weiterlesen…

Flurbrand am Seiber greift auf Waldstück über

Gegen 13 Uhr, Freitag 03.03.2017, wurde ein Flurbrand der bereits auf ein Waldstück übergegriffen hatte, der Polizei gemeldet. Die verständigte Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte daraufhin die FF Weissenkirchen zu einem Flurbrand. Der zufällig in der Nähe arbeitende Feuerwehrkommandantstellvertreter, konnte kurz nach der Alarmierung eine erste Lagemeldung abgeben und lies die FF Grossheinrichschlag zur Wasserversorgung nachalarmieren.

Weiterlesen…

Aktueller Donaupegel

Kienstock
21.05.2018 01:20  314cm
Krems-Stein
21.05.2018 01:20  506cm
(kein amtlicher Pegel)

Aktuelle Warnungen

Kategorien

Facebook

:::::: Boot in Notlage auf Donau erweist sich als Fehlalarm ::::::

Nach der Brandsicherheitswache und dem Fahrzeugbrand am Sonntag, 29. April, beim 33. Internationalen Seiberer Bergpreis, stand die FF Weissenkirchen schon wieder im Einsatz. Diesmal ging es auf die Donau zu einem gemeldeten treibenden Boot auf Höhe St. Michael bei Kilometer 2017,1. Nachdem zwei Feuerwehrboote und mehrere Feuerwehrfahrzeuge vom Land aus die Donau absuchten und nichts fanden, wurde der Einsatz abgebrochen.

ff-weissenkirchen.info/boot-in-notlage-auf-donau-erweist-sich-als-fehlalarm/
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Freiwillige Feuerwehr Weissenkirchen

(c)Mang Florian ... See MoreSee Less

--::::Fahrzeugbrand zwichen Weissenkirchen und Weinzierl ::::--

Während 7 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Weissenkirchen, Joching und Wösendorf am Sonntag, 29. April 2018, im Einsatz beim 33. Internationalen Seiberer Bergpreis standen, ging ein Oldtimer auf der Grubstraße, zwischen Weissenkirchen und Weinzierl, in Flammen auf. Zum Glück wurde niemand verletzt! Alle Fahrzeuginsassen konnten sich rechtzeitig aus dem Pkw retten. Die Feuerwehr Weinzierl konnte den angrenzenden Wald schützen und den Vollbrand löschen.

ff-weissenkirchen.info/fahrzeugbrand-waehrend-33-int-seiberer-bergpreis/
... See MoreSee Less